FLI aktualisiert seine Risikoeinschätzung für Geflügelpest I 18.11.2020

Seit Ende Oktober hat das Nationale Referenzlabor für Aviäre Influenza / Geflügelpest des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) neben einer Vielzahl an Wildvögeln auch vermehrt in Nutzgeflügelhaltungen in Norddeutschland Fälle von Geflügelpest bestätigt. Das Geschehen entwickelt sich hoch-dynamisch, die Zahl HPAIV H5- positiv getesteter Vögel steigt täglich weiter an.
Das FLI stuft das Risiko der Ausbreitung von HPAI H5-Viren in Wasservogelpopulationen innerhalb Deutschlands und Europas hoch ein.

FLI-Risikoeinschaetzung_HPAIV_H5N8_20-11-18


Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch ist ein hochwertiges Erzeugnis moderner, verbraucherorientierter Landwirtschaft und passt gut zu einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung. Erfahren Sie im Rahmen der Kommunikationsoffensive der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel, warum Geflügelfleisch aus Deutschland darüber hinaus zu einer nachhaltigen Lebensweise passt und machen Sie sich selbst ein Bild von den hohen Erzeugungsstandards.

Deutsche Eier

Informationen über die Entstehung von Eiern und die in Deutschland zugelassenen, tiergerechten Haltungsformen für Legehennen erhalten Sie hier.

www.deutsche-eier.info