Willkommen in der Geflügelrepublik Deutschland!

Mit der Geflügelrepublik startet die IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel in diesen Tagen ihre neue Kampagne für einen ausgeweiteten Dialog mit den Verbrauchern. Unser gemeinsames Ziel: mehr Aufmerksamkeit für die wichtigen Themen und Inhalte der deutschen Schlachtgeflügelwirtschaft zu schaffen. Und so durch eine fundierte Information der Öffentlichkeit langfristig zu einer höheren gesellschaftlichen Akzeptanz und Wertschätzung unserer Arbeit zu kommen.
Und wie funktioniert das? Unsere Geflügelrepublik Deutschland ist ein fiktives Land, in dem das beste Geflügel seine Heimat gefunden hat. Die drei Botschafter dieses Landes - der stolze Hahn, die elegante Ente und die neugierige Pute - führen Verbrauchern in kurzen, witzigen und doch inhaltsstarken Filmen unterhaltsam vor Augen, wofür unsere Branche steht. Das Wohl unserer Tiere und unsere Verantwortung Mensch und Umwelt gegenüber gehören dabei zu den Topthemen. So wie es auch die Geflügel-Charta vorsieht, die als "Grundgesetz" unserer neuen Geflügelrepublik nach wie vor die inhaltliche Basis unserer Kommunikation bildet.
Am 27. Juli um 17.00 Uhr beim Stammtisch der Geflügelwirtschaft in  MV in Tellow starten wir mit den Spots dazu unseren Geflügelstammtisch. Anmeldungen hierzu gern unter ey@bv-mv.de oder per Fax unter: 0395 4212486.


Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch ist ein hochwertiges Erzeugnis moderner, verbraucherorientierter Landwirtschaft und passt gut zu einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung. Erfahren Sie im Rahmen der Kommunikationsoffensive der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel, warum Geflügelfleisch aus Deutschland darüber hinaus zu einer nachhaltigen Lebensweise passt und machen Sie sich selbst ein Bild von den hohen Erzeugungsstandards.

Deutsche Eier

Informationen über die Entstehung von Eiern und die in Deutschland zugelassenen, tiergerechten Haltungsformen für Legehennen erhalten Sie hier.

www.deutsche-eier.info