Schulung zur Wirtschaftdüngerdatenbank M-V im Januar 2017

Im Zuge der am 22.10.2016 in Kraft getretenen Wirtschaftsdüngermeldeverordnung M-V (WiDüMeldVO M-V) sind künftig und rückwirkend für 2016 alle erforderlichen Aufzeichnungen und Meldungen, im Zusammenhang mit der Abgabe und Aufnahme von Wirtschaftsdüngern, in einer zentralen, elektronischen Datenbank zu führen.
Betreiber der „Wirtschaftsdüngerdatenbank“ und des dazugehörigen Melde- und Aufzeichnungsprogramms für das Land M-V, ist die zuständige Stelle für landwirtschaftliches Fachrecht und Beratung (LFB) bei der LMS Agrarberatung.

Um Biogasanlagenbetreibern, gewerblichen Tierhaltern und Händlern sowie Landwirten als Abgeber bzw. Aufnehmer von Wirtschaftsdüngern die „Wirtschaftsdüngerdatenbank“ zu erläutern, lädt die LFB im Januar 2017 zu Schulungs- und Informationsveranstaltungen ein.  Für die Teilnahme werden keine Gebühren erhoben. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Schulungstermine zur Wirtschaftsdüngerdatenbank M-V und Anmeldemöglichkeiten  finden sie hier.


Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch ist ein hochwertiges Erzeugnis moderner, verbraucherorientierter Landwirtschaft und passt gut zu einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung. Erfahren Sie im Rahmen der Kommunikationsoffensive der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel, warum Geflügelfleisch aus Deutschland darüber hinaus zu einer nachhaltigen Lebensweise passt und machen Sie sich selbst ein Bild von den hohen Erzeugungsstandards.

Deutsche Eier

Informationen über die Entstehung von Eiern und die in Deutschland zugelassenen, tiergerechten Haltungsformen für Legehennen erhalten Sie hier.

www.deutsche-eier.info