Sachkundelehrgang Geflügelschlachtung nach EU-Verordnung 1099/2009

Das BilSE-Institut kooperiert bei diesem Vorhaben mit dem "bsi Schwarzenbek", dem FBN Dummerstorf und dem Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Rostock. Es werden die benötigten Kenntnisse für das Ausführen sachkundepflichtiger Tätigkeiten im Rahmen der Geflügelschlachtung nach EU-Verordnung 1099/2009 vermittelt und eine rechtlich anerkannte Prüfung abgenommen.

Termine:

24.01./25.01.2017 - Anmeldefrist: 01.12.2016 oder

14.03./15.03.2017 - Anmeldefrist 01.02.2017

 

Anmeldungen erfolgen nur über das BilSE-Institut:

Dr. Britta Ender,
Tel. 03843 - 7736240,
Email: britta.ender@bilse.de

 

Kursinfo lesen und herunterladen

 

Sachkundelehrgang Schlachten von Geflügel aus ... - BilSE


Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch ist ein hochwertiges Erzeugnis moderner, verbraucherorientierter Landwirtschaft und passt gut zu einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung. Erfahren Sie im Rahmen der Kommunikationsoffensive der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel, warum Geflügelfleisch aus Deutschland darüber hinaus zu einer nachhaltigen Lebensweise passt und machen Sie sich selbst ein Bild von den hohen Erzeugungsstandards.

Deutsche Eier

Informationen über die Entstehung von Eiern und die in Deutschland zugelassenen, tiergerechten Haltungsformen für Legehennen erhalten Sie hier.

www.deutsche-eier.info