Initiative zum Tierwohl Geflügel

Anmeldung der Hähnchen- und Putenhalter

Der Anmeldzeitraum für Hähnchen- und Putenhalter wird vom 1. Juli bis zum 28. Juli 2015 sein. In diesem Zeitraum können sich interessierte Hähnchen- und Putenhalter über den Bündler auf Basis der „Teilnahmeerklärung Tierhalter“ anmelden. Diese Teilnahmeerklärung ist identisch mit der Teilnahmeerklärung der schweinehaltenden Betriebe im Rahmen der „Initiative Tierwohl Schwein“. Es handelt sich um eine verbindliche Teilnahmeerklärung. Unter http://initiative-tierwohl.de/downloads wurden am 1. Juni 2015 Dokumente für Geflügelhalter eingestellt. 


Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch ist ein hochwertiges Erzeugnis moderner, verbraucherorientierter Landwirtschaft und passt gut zu einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung. Erfahren Sie im Rahmen der Kommunikationsoffensive der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel, warum Geflügelfleisch aus Deutschland darüber hinaus zu einer nachhaltigen Lebensweise passt und machen Sie sich selbst ein Bild von den hohen Erzeugungsstandards.

Deutsche Eier

Informationen über die Entstehung von Eiern und die in Deutschland zugelassenen, tiergerechten Haltungsformen für Legehennen erhalten Sie hier.

www.deutsche-eier.info