H5N8: Aufhebung landesweiter Stallpflicht zum 17.12. – Stallpflicht in Risikogebieten bleibt bestehen

Nachdem es bisher keine weiteren Belege für H5N8 in Nutz- oder Wildbeständen gibt, wird die landesweite Stallpflicht für Nutzgeflügel außerhalb der Risikogebiete zum 17.12.2014 aufgehoben. 

Die Aufhebung der Stallpflicht betrifft nicht die Risikogebiete. Zu den Risikogebieten zählen Regionen, die vor allem für Zugvögel als Winterrastplatz genutzt werden. Dies sind vor allem Gebiete an der Küste der Ostsee, der größeren Seen und an Flussgebieten wie das Peenetal. 

 

Aufstallung Risikogebiete Vogelzug und -rast Herbst/ Winter.

Zu Detailfragen bitte an das zuständige Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt wenden! 


Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch ist ein hochwertiges Erzeugnis moderner, verbraucherorientierter Landwirtschaft und passt gut zu einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung. Erfahren Sie im Rahmen der Kommunikationsoffensive der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel, warum Geflügelfleisch aus Deutschland darüber hinaus zu einer nachhaltigen Lebensweise passt und machen Sie sich selbst ein Bild von den hohen Erzeugungsstandards.

Deutsche Eier

Informationen über die Entstehung von Eiern und die in Deutschland zugelassenen, tiergerechten Haltungsformen für Legehennen erhalten Sie hier.

www.deutsche-eier.info